Das Musikerheim

vorrübergehender Unterschlupf für Musikliebhaber und Vereinsmitglieder

 

50 Jahre gibt es nun die Musikkapelle Fahlheim. Seit der Gründung 1956 als Schützenkapelle Unterfahlheim gab es mehrmals Bemühungen ein eigenes Probenheim für dei Kapelle zu schaffen. Kurzzeitig durften die Vereinsmitglieder in einem umgebauten Stall proben bis sich in den 80er jahren die Möglichkeit bot in der Gemeindehalle Nersingen Unterschlupf zu finden.

 

Ideal für Spaß und Musik

Der Musikverein Fahlheim hat ein eigenes Musikerheim (Proberaum) im Ortsteil Unterfahlheim.

 

Anfahrt zum Musikerheim

 Das Musikerheim

Das Musikerheim

Der Anfang

 

Die neue Vorstandschaft unter Adolf Bübl erhielt 1997 den Auftrag sich um ein eigenes Vereinsheim bzw. Musikerheim zu kümmern. Nach vielen Bemühungen stellte 1998 die Gemeinde dem Musikverein ein Baugrundstück in Unterfahlheim am Ende des Eichenwegs in Erbpacht zur Verfügung. Im Januar 1999 begannen wir mit den ersten Erdbewegungen den Neubau und ab März 1999 mit den eigentlichen Bauarbeiten. 

  • weit über 14000 freiwillige Arbeitsstunden
  • viele, freiwillige Helfer aus der Gemeinde
  • tatkräftige Vereinsmitglieder und Musiker

Im Jahre 2001 konnten wir uns unseren über 40-jährigen Wunschtraum erfüllen. 

Ein eigenes Probenlokal und ein eigenes Vereinsheim!


Der Musikverein Fahlheim hat nun endlich einen Mittelpunkt seines Vereinslebens und unsere über 120 Musiker/innen haben optimale Probenmöglichkeiten. Die Zeit der Wanderschaft, der Einschränkungen hat nun ein Ende. Wir freuen uns und schauen frohen Mutes und tatenlustig (in Richtung musikalischer Leistungssteigerung) in die Zukunft.

Wir danken all den Helfern und den im besten Sinn einheimischen Firmen, die uns unterstützt haben, den Kommunalpolitikern, dem damaligen Bürgermeister D. Wegerer, den vielen Spendern und den öffentlichen Zuschussgebern (Gemeinde Nersingen, Landkreis Neu-Ulm, Kulturfond des Freistaates Bayern).

 

Probe: jeden Dienstag von 19.45 bis 21.45 Uhr

 

 Bautagebuch

Bautagebuch

Die Entstehung

 

Pflasterarbeiten (Sommer 2006)

Im Außenbereich des Musikerheimes finden Pflasterarbeiten statt. An zahlreichen Samstagen haben ein paar Musiker Flächen begradigt, Steine geschleppt und somit tolle Flächen geschaffen. Vielen Dank hierbei an die Spender der Pflastersteine.

 

Die Gläser leuchten (Januar 2006)

Dank zweier fleißiger Musiker erstrahlen unsere Gläser nun in vollem Glanz. Roland und Thomas haben nämlich eine tolle Vitrinenbeleuchtung hinter unserer Theke angebracht.

 

Freisitz in Planung (Oktober 2005)

Nachdem wir an unserer Terrasse seit der Einweihung im Prinzip nichts mehr verändert haben, soll nun der hintere Teil fertig ausgebaut werden. Ein Niveauunterschied wurde mittels Stufen überwunden und eine erste kleine Fläche gepflastert. In naher Zukunft wird sich unser Bau-Team dann um den weiteren Ausbau zu einem Freisitz kümmern. Die organisatorischen Belange sind bereits am Laufen! Hoffen wir, dass gewisse Abstimmungen und Genehmigungen positiv verlaufen, damit wir schon den Sommer 2006 im Freien genießen können.

 

Ausbau (2005) 

Unsere Bühne (Dachgeschoss) bekommt eine kleine Aufwertung damit man sie als Stauraum für Noten etc. nutzen kann. Somit fingen unsere Rentner im Verein an das Material zu besorgen und die Arbeiten werden in der Woche vom 15.04.05 beginnen.

 

Einrichtungserweiterung 

Neue Schränke zum Verstauen der Reserveuniformen wurden aufgestellt. Gleichzeitig haben wir vor Kurzem eine Lieferung Stühle erhalten. Ursprünglich im Dienste eines Theaterorchesters haben sie nun ihre neue Bleibe in Fahlheim gefunden.

 

Arbeitseinsatz (2004) 

Am 27.11.04 hatten wir einen dieser ungezählten Arbeitseinsätze an unserem schönen Heim durchgeführt. Rolläden hies der Schwerpunkt und davon gleich vier mussten nachträglich noch eingebaut werden. Dazu kam noch ein kleiner "Kran-Test" in unserer Garage. Denn fleisige Hände hatten für die bessere Einlagerung diverser Großteile einen hübschen kleinen Kran eingebaut und der wollte nun ausprobiert werden.

 

Einweihung 25. Mai 2001
Festakt zur Einweihung des Musikerheimes

 

ganzjähriger Innenausbau und weitere Ausbaumaßnahmen (2000-2001)

 

Baubeginn 1999

Am 7. Januar mit ersten Aushubarbeiten. Richtfest am 30. Oktober 1999

 

 Vermietung

Vermietung

Auch für private Veranstaltungen

 

Falls Sie das Musikerheim für eine private Feier buchen wollen, wenden Sie sich bitte an:

  • Philipp Bischof: 0175 5259343

Ob Hochzeitsfeier, Geburtstag, Firmenfeier oder Jubiläum. Das Musikerheim bietet PLatz für bis zu 100 Gäste, Buffet, Bestuhlung uvm. Kontaktieren Sie uns und erhalten ausführliche Informationen zu Ihren individuellen Möglichkeiten.